News «jung, dynamisch, RSG Mosbach»

News

RSG Teams starten zur 45. Roland-Rallye

Mittwoch, 08. April 2015, 10:39 Uhr

Am kommenden Wochenende findet im thüringischen Nordhausen der 2. Wertungslauf zum Schotter Cup sowie der 3. Wertungslauf zur Thüringer Rallyemeisterschaft statt.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Bilder der RSG-Teams bei der Rallye Erzgebirge 2015

Dienstag, 31. März 2015, 11:09 Uhr

Galerie der RSG-Teams unter Galerie / RSG @ Erzgebirge 2015

Kommentare (0)


Das Fazit Rallye Erzgebirge - Nur ein Team der RSG Mosbach erreicht das Ziel

Montag, 30. März 2015, 10:57 Uhr

Mit Raphael Ramonat und Nanett Centner verblieb nur eins von 5 gestarteten Teams der RSG Mosbach bis zum Ende im Wettbewerb.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Gute Resultate der RSG-Teams bei der 35. Rallye "Auf nach Melsungen"

Montag, 23. März 2015, 15:03 Uhr

Die Rallye Melsungen 35 am letzten Wochenende war keine leichte Angelegenheit, die Temperaturen lagen knapp über dem Gefrierpunkt und die Strecken waren meist feucht und die Feldwege sehr schmierig.

Kommentare (0)

Mehr lesen


RSG Teams starten zur 35.Rallye "Auf nach Melsungen"

Mittwoch, 18. März 2015, 16:12 Uhr

Am kommenden Wochenende findet die 35. "Rallye Auf nach Melsungen" im hessischen Bergland statt. Als Rallyezentrum wird der Maxi Autohof direkt an der Autobahnabfahrt Malsfeld genutzt.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Keine Punkte für RSG Teams beim Auftakt zum Schotter Cup

Sonntag, 15. März 2015, 20:15 Uhr

Leider fahren unsere Teams mit leeren Händen von Wittenberg nach Hause.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Zwei Teams auf Zeitenjagd zum Schotter Auftakt

Freitag, 13. März 2015, 15:56 Uhr

Nach langer Pause will das Team Heß / Nowak mit seinem Gruppe N Polo wieder im Schotter angreifen

Kommentare (0)

Mehr lesen


Guter Auftakt für RSG-Teams zur Werra-Meißner-Rallye

Sonntag, 08. März 2015, 20:26 Uhr

Ein gelungener Saisonauftakt in Hessen mit zwei Podiumsplätzen für die RSG Mosbach zur Werra-Meißner Rallye. Raphael Ramonat fuhr mit seiner Copilotin Nanett souverän auf den ersten Platz. Sven Karpa belegte mit Copilot Philipp Lindner den 3. Platz in der Gesamtwertung.
Leider fiel das Team Creutzburg/Bettin auf der letzten Prüfung wegen einer defekten Antriebswelle aus.

Kommentare (0)

Mehr lesen


Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19